Freitag, 15. April 2016

Kommentare zur Zeitgeschichte

Im Grunde genommen möchte ich den Fall Böhmermann nicht kommentieren, muss jetzt aber nach der Stellungnahme von Frau Merkel, folgende Frage an das Plenum stellen. Nur damit ich sicher sein kann, dass ich das auch richtig verstanden habe.

Ausländische Despoten hops nehmen ist bei Strafe aktuell verboten? Ist das so richtig?

//Persönliche Meinungsäußerung des Blogbetreibers, die durchaus als Beleidigung gemeint ist

Mit Verlaub Frau Merkel, Sie sind ein Arschloch.

Kommentare:

  1. Ganz offensichtlich ist und war dem so. Es fehlte bisher lediglich an despotisch legislativer Streitsucht, um das deutlich zu machen.

    Aber so wirklich ueberraschend kommt das jetzt nicht. Ich hatte allerdings spekuliert es faende sich noch ein Trick, um die Schlinge von ihrem Hals zu bekommen.
    Was Merkel fehlt ist der Rueckhalt den parteiinternen Sturm zu ueberstehen, sollte der (fragwuerdige) Tuerkeideal platzen.
    Seit Jahren fuehrt Merkel die CDU lediglich, weil sie keine Konkurrenz zulaesst. Das reicht um an der Spitze zu bleiben, nicht aber um Profil zu zeigen.

    Ich befuerchte wir werden alle bei dieser Posse verlieren. Unsere Schuld bezahlen wir dann spaetestens ab 2017.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich persönlich muss sagen, Herr Nugger, dass diese Frau sich mit Ihrem Handeln und Gebaren, welches sie in der letzten Zeit an den Tag gelegt hat, in vielerlei Hinsicht, einfach für mich unwählbar geworden ist.

      Das ist schlimm. Das ist einfach schlimm.

      Löschen
  2. Seit heute möchte ich aktiv Randale und Krawall machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Eva, da bin ich dabei. Und richtig.

      Löschen
    2. Gebe sie einfach Bescheid wann und wo, ich werde beiwohnen. Kann eine langjährige Erfahrung im Bereich Steinewerfen als Zusatzqualifikation vorweisen. Bei Bedarf können auch Anzeigen mit Schwerpunkt Landesfriedensbruch vorgelegt werden.

      Löschen
  3. Die Entscheidung sagt doch nur, dass auch ein Despot klagen darf. Rechtsstaat und so. Deshalb ist noch lange nichts illegal. Aber die Prügel für die Bewertung sollen lieber mal die Juristen beziehen.

    Derzeit sieht es ja eher nach Freispruch aus.

    Grüße vom Grauzeichner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich stimme Ihnen zu, Herr Schlapphut, eine wirklich Glanzleistung ist das nun wirklich nicht.

      Löschen
  4. Das großartige an Deutschland ist ja die Gewaltenteilung. Hätte Merkel den Antrag nicht stattgegeben, hätte sie diesen Grundsatz verraten. Die Regierung hat absolut nicht das Recht, laut diesen Prinzipien, eine Entscheidung zu treffen, ob oder ob nicht, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wird. Der Schah-Paragraf gehört abgeschafft. Die Entscheidung, ob das, was Böhmermann gesagt hat, illegal ist, ist eine Entscheidung der Juristen - nicht der Regierung.
    Frau Merkel hat Erdogan gerade eine Lektion in Rechtsstaatlichkeit gegeben. Dafür sollte man ihr dankbar sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Jezabelbotanica, im akademischen Sinne und Formal haben sie recht. Da stimme ich Ihnen auch zu. Dennoch geht an dieser Stelle für mich der gesunde Menschenverstand vor.

      Es ist aus meiner Sicht ein bisschen vergleichbar mit, jemanden den Mann vorverurteilt, ihn hinrichtet und am Ende rehabilitiert und dann das Gesetzt feiert, dass es funktioniert. Und tut mir leid, das mag vom Prozess her richtig sein, aber widerspricht dem gesunden Menschenverstand.

      Löschen
    2. Seit wann hat Politik was mit gesundem Menschenverstand zu tun, Herr MiM. Habe ich da was verpasst? ;-)

      Löschen
    3. Tut mir leid, aber dieser Aussage folge ich nicht. Politik ist eine recht komplexe Sache und versucht einen Ausgleich der Interessen zu gestalten. Das schafft sie mal besser, mal schlechter. Aber in diesem Fall... läuft es für meinen Geschmack einfach etwas schief.

      Löschen
  5. Passend dazu die Worte des Schweizer Satiriker Andreas Thiel: «Nach meinem Verständnis bewegt sich die Satire so weit oberhalb der Gürtellinie, dass die Luft dünn wird. Böhmermann hingegen begab sich so weit unter die Gürtellinie, dass die Luft dick wurde.» Dass Böhmermann dort unten ausgerechnet auf Angela Merkel treffe, sage viel aus über das aktuelle politische Klima in Deutschland.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traumhaft, Herr MiH... Traumhaft. Und er hat recht damit.

      Löschen
    2. Ja, der Thiel hat eine spitze Zunge, ich mag ihn,... er würde Ihnen auch gefallen!

      Löschen
    3. Dann nehme ich das mal als Tipp, Herr MiH und werde sehen, ob ich den besagten Herrn auf Youtube finde.

      Löschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.