Dienstag, 24. Dezember 2013

Fröhliche Weihnachten

Meine Damen und Herren,

ich wünsche Ihnen, Ihren Lieben und wen Sie auch sonst noch gerne auf dieser Liste haben möchten, ein frohes Fest, ruhige und entspannte Tage.

Lassen Sie sich von den Trubel nicht aus der Ruhe bringen und lassen Sie sich von niemanden erzählen, wie man Weihnachten feiern oder zu verbringen hat. Ich vertrete die Meinung, dass es da kein richtig oder falsch gibt.

Und wie es sich für ein Weihnachtsfest, möchte ich Ihnen, viele von Ihnen kennen sie ja bereits, noch einmal “Die MiM - Weihnachtsgeschichte” ans Herz legen.

Frohes Fest.

Ihr Herr MiM

IMG_7529

PS. Mein besonderer Weihnachtsgruß gilt all jenen lamentierenden und klagenden Männern, die meinen etwas verloren zu haben, was sie im Grunde nie besaßen, weil sie unfähig gewesen sind ihre Fußspuren zu hinterlassen.

Flüchtige Menschen, mit einem flüchtigen Leben, hinterlassen keine Fußspuren und hinterlassen keine Marker.

Kommentare:

  1. "Wer immer in den Fußspuren anderer geht, kann nie überholen."
    Auch für Sie ein wunderschönes, besinnliches Weihnachtsfest.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Sadie, Ihnen auch noch ein angenehmes verbleibendes Fest. Ich danke Ihnen.

      Löschen
  2. Ihnen auch ein frohes Weihnachtsfest.
    Genießen Sie die freie Zeit und essen Sie was Gutes.
    Beste Grüße von der Assistentin, die jetzt wohl arbeitslos ist!
    Frau Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Eva, auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für Ihre Unterstützung. Es tut mir leid, dass es für die Zwischenzeit keinen Kalender gibt.

      Löschen
  3. Merry Christmas and a Happy New Year to you, MIM and your Lady.
    Let it rip!
    Cheers from Australia,
    Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frank, kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie mir hier erhalten.

      Löschen
  4. ... another set of greetings from Australia for you Mr. MiM (and back to the country via Frank ;-) :-D

    LG, G.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Gerlinde, ich wünsche ein frohes Fest gehabt zu haben und einen guten Rutsch in das neue Jahre.

      Löschen
  5. Wünsche ich Ihnen auch Eure Großartigkeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr Luzifer, vielen Dank für Ihre Unterstützung. Kommen Sie gut in das neue Jahr.

      Löschen
  6. Auch ich wünsche frohe Weihnachten, ruhige Tage, viel viel gutes Essen und einfach eine gute Zeit. Vor allem dieses Weihnachten wird ihnen nachhaltig im Gedächtnis bleiben, vertrauen Sie mir;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, meine Liebe. Ich gebe es zu, dieses Fest wird mir wirklich in Erinnerung bleiben. Aus vielen Gründen. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch.

      Löschen
  7. Hallo Herr Mim. Muss eigentlich Kerzen und so aus der Küche holen habe mich weggestohlen und Wünsche ihnen und ihrer Familie alles Liebe zum Fest. Bleiben Sie so frech wir da draußen brauchen das. Schöne Grüße bon Frau A.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau A, ich danke Ihnen. Haben Sie noch einen guten Jahresausklang. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch in das neue Jahr.

      Löschen
  8. lieber herr mim,
    vielen dank für ein kurzweiliges bloggerjahr hier bei ihnen.
    sie haben mich gut unterhalten, amüsiert und noch öfter dazu angehalten das leben auch mal aus einem anderen blickwinkel zu sehen. ich hoffe nicht, dass sie so bleiben wie sie sind, sondern ich wünsche mir, dass sie in 2014 noch einen drauflegen. es wird ein gutes jahr! aber ersteinmal wünsche ich ihnen eine strahende, zauberhafte, gemütliche weihnachtszeit.
    mit lieben grüßen aus der zeitschleife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Waldkind, ich danke Ihnen. Wenn ich Sie gut unterhalten habe, dann soll es mir recht sein. Dies ist der einzige Sinn dieses ganzen Blogs. Und ich werde sehen, was ich tun kann, bezüglich Ihrer Anforderungen an mich in 2014. Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch.

      Löschen
  9. Danke gleichfalls und Grüße vom Weihnachtsverdauungssofa werter Herr MiM! Bekam soeben einen großen Plüsch-Angry-Bird geschenkt. Den bösen roten. Werde morgen mal versuchen damit ein Schwein zu sprengen. Bis denne und Cheers!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Kira, ein guten Rutsch in das neue Jahr. Und ich möchte ein Foto von dem Plüsch-Angry-Bird und durch die Luft fliegenden Schweinen haben :-)

      Löschen
  10. Geschätzter Herr MiM! Viele Weihnachtsgrüße an Sie und Ihre Herzensdame von mir. Danke für die kleinen Momente der Erheiterung und auch des Staunens, die Ihre Ausführungen an dieser Stelle stets bei mir bewirken. Ich bin noch immer sehr stolz darauf, zu Ihren "Mädchen" zu gehören! Meine guten Wünsche begleiten Sie auch in Zukunft. Ihre Frau Noir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frau Noir, vielen Dank. Meine besten Wünsche an Sie und kommen Sie gut in das neue Jahr.

      Löschen
  11. Herr MiM, auch von mir die besten Weihnachtsgrüße. Genießen Sie das Fest mit Ihrer Gattin, übertreiben Sie es nicht mit dem Cuba Libre, und kommen Sie gut ins neue Jahr.
    Ich freue mich darauf, auch 2014 Ihre interessanten und unterhaltsamen Geschichten zu lesen. Was/Wen ich hier allerdings nach wie vor vermisse, ist Ihre ostanatolische Reinigungsfachkraft....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr Borusse, ich hatte das Foto dabei, als Sie mich so schmählich auf dem Konzert haben sitzen lassen.

      Ich wünsche Ihnen einen guten Rutsch in das neue Jahr.

      Löschen
  12. Vielen Dank, Herr MiM, als wäre mein schlechtes Gewissen nicht schon schlimm genug....

    AntwortenLöschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.