Sonntag, 3. März 2013

Ruhrpottwatching

Ein bisschen raus. Mal etwas anderes sehen.

Kommentare:

  1. ;-) ;-) :-D - hat 'Beine' ??!

    LG, G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kopfschuettelndes Lachen/Lob: Ein Mann EIN Wort (gegen: eine Frau ein Woerterbuch)
      Thumbs up Herr MiM fuer ihre trockene Deutlichkeit und einem trotzdem nicht ignoriern und mit Nicht-Antwort zu umgehen. Wirklich grooosses thumbs up!

      LG,G.

      Löschen
  2. Und, was sieht man da so? Ich habe heute einer kleinen Wanderung im Siebengebirge (mit diversen schönen Blicken ins Rheintal) den Vorzug gegeben. Jetzt werde ich mich in einem kleinen, feinen Restaurant verwöhnen lassen, damit dann der Abend bei angenehmem 'Vodka Diamond Standard' genüsslich ausklingen kann. Ich hoffe, auch Sie haben einen schönen Tag hinter und einen genussreichen Abend vor sich.

    Mit besten Wünschen
    D.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gute Frage... was sieht man da so. Viel viel Montan-Sammelsurium.

      Andere Frage, weil Sie gerade von Vodka sprechen. Bezgl. Vodka bin ich ein unbeschriebenes Blatt. Können Sie mir sagen, woran ich einen wirklich guten Vodka erkenne und mir vielleicht 2 bis 3 Produkte nennen, die ein entsprechendes Niveau haben? Ich wäre Ihnen sehr dankbar.

      Löschen
    2. Das ist ein schwieriges Thema. Es gibt Vodka in sehr, sehr vielen Ländern. Bei uns würde er vermutlich unter Korn firmieren, obwohl er durchaus auch aus Kartoffeln gebrannt wird. Vodka sollte mild auf der Zunge sein, selbst wenn der Alkoholgehalt die 60-Vol.%-Grenze übersteigt (was er i. d. R. nur bei Hausbränden tut), er sollte einen "runden" Geschmack (mit holzigen Noten) aufweisen, eine gewisse, aber sehr dezente Restsüße zeigen und absolut rein sein. Ich bevorzuge polnischen Vodka, aber das ist Ansichtssache. Probieren Sie durch und bleiben Sie bei dem, was Ihnen am Besten schmeckt. Produkte in Hülle und Fülle können Sie einfach googlen. Der Preis sagt nur bedingt etwas über die Qualität aus. Aber die Premium-Klasse ist durchwegs sehr gut.

      Löschen
    3. ... ich auch, 'Drago' und ich finde das Zeug das eindeutig wesentlich bessere Gurgelwasser gegen Erkaeltungs-Halskratzen: desinfiziert 'tiefer', weil dann ja auch schluckbar und ist keine Gefahr fuer septik Tanks (die reagieren immer etwas sensibel auf alles was 'desinfizierend' wirkt aufgrund ihrer eigenen mikro-Viecherl-Funktion).
      Ausserdem sind damit grippale Infekte urploetzlich, aeh, 'netter' ! ;-)

      LG, G.

      Löschen
    4. Herr Drago, vielen Dank für die Erklärung. Ich werde das Thema einmal angehen.

      Löschen
  3. Selbst auf die Gefahr hin, dass mich echte Vodka Kenner jetzt steinigen, aber ich mochte frueher Wodka Gorbatschow am liebsten mit richtig flockigem (keinem klaren) also Richtung naturtruebem Kirschsaft gemixt und schoen eiskalt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach... was gefällt ist auch erlaubt, meine Liebe :-)

      Löschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.