Donnerstag, 7. März 2013

Currywurst Impressionen

Und wenn man schon mal in Bochum ist, dann sollte man auch eine Currywurst essen. Fragen Sie mich nicht wer diesen Tipp einmal ins Gespräch brachte, aber aus irgendeinem Grund landete ich letzten Sonntag am Bratwursthaus in Bochum.

1362343063754

Und nun die Frage ob hier irgendwelche Bochumer unter den Lesern sind, die mir nun sagen können, ob dieses hier eine originale Ruhrpott-Currywurst war oder ob ich mich noch einmal weiter auf die Suche machen muss?

Kommentare:

  1. Dieses Bratwursthaus verkauft die "echte" ....!
    Sie haben also eine wahre Revier-Currywurst gegessen. Weitersuchen sinnlos! Bochumerin bin ich zwar nicht, aber dafür habe ich vor Millionen von Jahren mal 2 Semester an der Ruhr-Uni studiert und etliche Nächte in der Zeche durchgemacht. Und davor und danach gabs damals schon DIE Currywurst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Also habe ich eine wirklich echte Revier-Currywurst gegessen. Gut, dann kann ich ein To Do auf meiner Liste abhaken.

      Löschen
  2. ohmegod, ich haette gerade nullll Probleme, hier eine Ladung davon als Fruehstueck zu verdruecken!
    Bei 25 Grad um 5.30 am Morgen 'geht' das immerhin noch besser, bevor wir dann in 'Streifenweise Rabbit-Food' uebergehen!

    LG, G.

    PS: nachdem mir die deutschen Blogger wohl doch das daemlich heisse Wetter hier nicht abnehmen, sollte ich's vielleicht mal in Teilen Amerika's versuchen, ob die das Zeug eher haben wollen! ;-)
    Finger hoch und Haustueren auf bitte: Heisses Wetter in rauhen Mengen abzugeben aus einer sonst eher gemaessigten OZ-Zone; to-tal gratis!!! :-o


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ich hab das acht Jahre durchgemacht mit 30 Grad noch um 12 Uhr nachts von den ueber 40 tagsueber mal abgesehen, behalte mal schoen die Hitze, ich vermisse sie nicht und freue mich endlich wieder ueber richtigen Winter, hehe:)

      Löschen
    2. Ich weiße nicht... Currywurst bei solch heißen Wetter?

      Löschen
  3. Ah, ich sehe, Sie haben Ihr Gyros-Trauma überlebt. ;-) Noch ein paar Stunden, dann ist Lieblingstag, Herr MiM. Hüten Sie Ihr Sofa oder haben Sie Ausgang? LG Frau Zausel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich noch nicht entschlossen ob ich irgendetwas Produktives unternehmen werde oder ich auch einfach auf dem Sofa herum oxidieren werde.

      Löschen
  4. Kommste vonne Schicht, was Bess'res gibt es nicht, als wie Currywurst *sing*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lied hat er danach nie wieder gesungen. Schade eigentlich.

      Löschen
  5. Sie wissen aber schon, Herr MiM - heut ist Cuba Libre Tag. Geht das auch in Kombination mit einer Currywurst?

    (vielleicht war da sogar etwas Pferd dabei ...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Pferd dabei war, war es lecker. Ich mag Pferd...

      Löschen
  6. Wenn es eine Dönninghaus-Wurst war, ist Ihre Suche beendet. Besser geht nicht. Grüße, Ihre gebürtige RuhrpottFrau

    AntwortenLöschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.