Dienstag, 12. Februar 2013

Fehlstart

Statt zum Hair-Tonic zu Listerine gegriffen und sich das ins Haar geschüttet. Fängt ja gut an...

Kommentare:

  1. Das erfrischt doch noch eine Spur mehr, oder? :)

    AntwortenLöschen
  2. Autschn. Mal ne andere Duftnote, das spart das Aftershave-Parfüm-Gedöns. *grins*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Duftnote war... sagen wir... interessant :-)

      Löschen
  3. Antworten
    1. Tut mir leid. Ich kenne den Ausdruck ´Gehns´ nicht.

      Löschen
    2. Puh- wie übersetz ich da...es ist vorwurfsvoll gesprochen...so auf die Art 'was haben Sie denn jetzt wieder angerichtet?'

      Löschen
    3. Vielleicht kann ich helfen, so in der Art von :Also wirklich Herr Mim! IN der Gegend meiner sprachlichen Wurzeln sagt man :Geh fort! Uebersetzt geh weg, ist aber nicht woertlich gemeint sondern bedeutet ungefaehr das Gleiche wie "gehns".

      Löschen
  4. Ich kann eine gewisse Art der Schadenfreude nicht verhehlen. Andererseits würde ich das dann als Ausdruck von Individualität ausgeben. So kommt ein frischer Atem in die Haarpracht. Auf alle Fälle besser, als umgekehrt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für einen Lacher bin ich immer gut. Und ich sage es Ihnen ehrlich, es war schon ordentlich frischlich am Kopf :-)

      Löschen
  5. Ich habe ein Déjà vu. Das ist Ihnen schon einmal passiert, oder?!

    AntwortenLöschen
  6. Dann halten sie sich heute besser von Koala Gehegen fern......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ? nachdem ich hier in OZ sitze lautet natuerlich meine neugierige Frage: moegen die das besonders gerne???

      LG, Gerlinde

      Löschen
    2. ;-) - ich glaube, ich weiss, wo ihr Fachwissen herkommt!
      Moegen Sie keine Koalas? ;-)
      Wenigstens saufen einem diese kleinen Rackers nicht das in Eimer herumstehend zu haltende Loeschwasser gegen Feuer aus - im Gegensatz zu Skippy.

      LG, Gerlinde

      Löschen
    3. Naja, das Zeug enthaelt Eucalyptol soviel ich weiss und ich denke, dass Herr MiM damit im Koala Gehege schon fuer Aufruhr gesorgt haette.... :-)

      Löschen
    4. Hmm, ich glaube, mein Mann hat dies etwas anders, aehem, 'uebersetzt' und ich habe darum jetzt das Zeug auf meiner Einkaufsliste. Er meinte, es koenne gegen diese 'wilden Tiere' helfen. ;-)
      Ich glaube nicht, dass Herr MiM selbiges brauchen wuerde: wenn er mit mir 'fertig' wird, wird er lockerst mit dem kleinen Rest der Welt auch fertig incl. ganzer Koala-Gehege.
      Da gibt es auf Blog schon noch einen viiiiel 'aermeren' Kerl, welcher vielleicht mal ein Vollbad drinn nehmen sollte - vielleicht hilft's gegen mich (auch) ;-)
      Was ich aber absolut bezweifle, da ich da dann notfalls hiesige Mozzi-Methode gegen Zitronella-Oel anwenden wuerde: mir auch - wie wohl selbige auch, da absolut wirkungslos auf sie - eine Waescheklammer auf die Nase klemmen wuerde, nur um mich mit ihm weiter zu 'fetzen'. ;-) ;-) :-D

      Tja, Herr MiM jammert ueber die 'Weiber' und ihre vermeintlichen 'Einwickel- und Baendel-Tricks'.... ich jammere da aber voll mit ihm mit - NUR ueber die Maenner (seufz)
      Wie war das doch einmal, als man mir frischverheiratet das Eugen Roth Buch "Die Frau in der Weltgeschichte", aeh, 'zur Kenntnisnahme und zum Lernen' verpasste?
      Zurueckgegeben habe ich es mit einem Murphy-Spruch:
      Murphy sprach's - nicht ohne Hohn;
      man ist einand' verdienter Lohn!

      LG, Gerlinde

      PS: danke an 'Anonym' fuer, aehem, Lektion? ;-)






      Löschen
  7. Haartonic? Als nächstes verraten Sie uns, dass Sie noch Brisk benutzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das ist bei meiner ´Frisur´ nicht nötig... überhaupt nicht :-)

      Löschen
    2. Ich habe hier noch eine interessante Anwendung für Listerine gefunden: http://forum.nassrasur.com/showtopic.php?threadid=14019&search=Listerine

      Löschen
    3. Danke Herr Rampensen, das war wirklich der Grinser am Abend für mich :-)

      Löschen
  8. ... angeblich haelt es auch Mozzis ab, wenn auf den Rasen einer dann stattzufindenden Party gesprueht; evtl. aber auch den Rasen. Ich hab's also noch nicht getestet, ich nehme immer sep. 'Mozzi-Futter' auf 2 Beinen mit! ;-)

    Herr MiM, jetzt warten wir noch etwas, wie exakt das Zeug auf diese Tour angewandt wirkt; am Ende werden sie jetzt - auch ausser Blog - beruehmt und 'beruechtigt', indem sie der Menschheit besondere Neuigkeiten ertestet haben!
    (und duck und renn weg: per Blog fliegen schon ab und zu Schuhe nach mir, weil ich eine groesser Klappe habe als ich eigentlich gross bin ;-) :-D )

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte was sind Mozzis?

      Und ich will gar nicht berühmt werden. Alles nur das nicht.

      Löschen
    2. Stechmuecken auf 'Australian' - auch landlaeufig als 'Elephants on wings' bekannt ;-)

      Es gibt hier naemlich ein kleines Sprachproblem: die Welt 'sagt', dass hier Englisch gesprochen wird. Meine Aufklaerung an besuchende Freunde heisst aber immer sehr bald "... it's acutally Australian based on English" ;-)

      LG, Gerlinde

      Löschen
  9. Kicher... Schmunzel...
    You made my Day am Aschermittwoch

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon, Sie amüsieren sich wieder prächtig.

      Löschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.