Samstag, 9. Februar 2013

Der Masterplan für die Genesung auf dem Sterbesofa

Schnelles Frühstück auf die Hand beim Bäcker ++ Burger-Brötchen besorgen ++ Haarschneidemaus ++ kleiner Mittagssnack ++ einen Cuba Libre ++ DVDs in die richtige Reihenfolge für den Quentin Tarantino Abend bereit legen ++ Reservoir Dogs, eine Tüte ungarische Tüte Chips, 3 Cuba Libre und nebenbei französische Amateurpornos aus dem Netz herunterladen ++ Gurkenrelish für die Big Mac Sauce zubereiten ++ Burgermenü basteln und einen Big MiM zusammenwurschteln ++ From the dusk till dawn gucken, Erdnussflips Mexican Style, 3 Cuba Libre und nebenher auf dem Rechner mit einem Auge die herunter geladenen franzöischen Amateurpornos gucken ++ Pulp Fiction, Snyder´s of Hanover Honey Mustard & Onion Pretzel Pieces, 2 Cuba Libre ++ Jacky Brown, 1 Long Island Iced Tea, restliches Knabberzeug in sich hineinstopfen ++ betrunken ins Bett fallen ++ an das Full British Breakfast am Sonntag denken ++ einschlafen

Kommentare:

  1. Wo ist da der Teil mit dem "wieder gesund werden"? :-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wissen Sie wie viel Vitamin C ich durch den Cuba Libre zu mit nehme? Das sind gigantische Mengen :-)

      Löschen
    2. Dann tun Sie mir einen gefallen und legen ein Blatt Salat mehr auf den Burger. Wegen der Vitamine. ;-)

      Löschen
  2. Und das macht Sie wirklich glücklich....äh gesund? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es bringt mich ein Stück dem Zustand näher, den Sie als ´Glücklich´ umschreiben. Ob es ich gesund macht, dass kann ich nicht sagen. Aber aus diesem Grund probiere ich das einfach mal aus :-) Versuch macht klug.

      Löschen
  3. Herr MiM ist anders- genau diese Rosskur lässt unseren älteren Herrn ab 40 wieder erblühen! Morgen verlässt er das legendäre Sterbesofa, beendet den Rheinischen Karneval, läuft frohen Mutes herum und ruft jeder vollbusigen Rothaarigen zu 'Hasch mich, ich bin der Frühling!'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so, Frau B... genau so und nicht anders :-)

      Löschen
  4. Jacky Brown steht heute (neben "Expendables 2") auch auf meiner Einkaufsliste. Der Tarantino Film fehlt noch in meiner Sammlung.
    Ist es genehm wenn ich Ihnen gute Besserung wünsche?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jacky Brown ist grandios her Andi. Expendables 2 fehlt mir auch noch.

      Vielen Dank für die Genesungswünsch, Herr Andi. Ich danke Ihnen. Wobei ich Sie heute sehr gut gebrauchen könnte, da ich heute wieder an einem Burger herum experimentiere.

      Löschen
  5. Ich denke Männer sind nicht Multitask fähig

    AntwortenLöschen
  6. Klingt nach nem gut durchdachten Plan, frohes Geling! Aber sind da nicht ein bis zwei Cuba Libre zu wenig aufgeführt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe in Erwägung gezogen, vielleicht 2 bis 3 Cuba Libre gegen massiv hochgradig alkoholhaltige Cocktails einzutauschen. Ich überlege noch.

      Löschen
  7. da kann ja nichts mehr schief gehen...wenn ich eine erkältung wär, würde ich bei so einem programm schleunigst abhauen (harvey richtet es sonst schon...) ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wenn Sie das mir sagen, macht es mir Mut, dass die Erkältung bis morgen wieder weg ist.

      Löschen
  8. ;-) - na denn: speedy recovery!

    LG, Gerlinda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Danke. Wird schon werden.

      Löschen
    2. Leicht boshafter Nachsatz:
      mit einem Set 'guter Möpse' vor den Augen gewedelt, kriegt man Sie aber wohl sogar vom Sterbe-Bett weg, hey?
      Oh, Sie Feinschmecker ! ;-) ;-) ;-)

      LG, Mynona, mit dem Neid von Mops-Losigkeit


      Löschen
  9. Klingt wie ein unglaublich geiler Tag. Ich müsste vermutlich ein paar Snacks und auch die Cuba Libre durch Dinge ersetzen, die mir auch schmecken, aber so insgesamt ist das ein sehr, sehr geiles Konzept. Und ja, er ist nur Gast-Regisseur, aber bei einem Tarantino-Abend könnte ich nicht auf "Sin City" verzichten. Schon allein, weil ich ne Zeit lang dachte, es wäre ein "wirklicher Tarantino".^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar Filme hebe ich mich noch für Sonntag Vormittag auf. Katerfrühstück auf dem Sofa. Da muss man ja auch noch zum Gucken haben.

      Löschen
  10. Herr MiM, Sie haben den guten Morgen Blow-Job vergessen....der soll wirklich helfen!

    Gute Genesung!
    derdosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke... ja, stimmt würde den Morgen perfekt machen, wenn er gut gemacht ist.

      Löschen
  11. Ich will auch mitmachen! Hab mir auch so eine verf... Erkältung eingefangen. Pünktlich zu den Ferien.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, ich rutsche noch ein Stück. Auf dem Sterbesofa ist noch etwas Platz.

      Löschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.