Montag, 19. November 2012

Männerspielzeug

Ach ist das schön, wenn der DHL Mann klingelt und das lang ersehnte Spielzeug nach 2 Monaten Wartezeit bringt. Aber bei kleineren Chargen von Manufakturen muss man manchmal geduldig sein.

IMG_4834

8,5 cm Damastklinge eingefasst in einen Griff aus Ebenholz. Als kleines Gentleman-Messer für unterwegs. Leicht im Sakko zu tragen.

Geschaffen um kleine Flusen oder Fäden zu entfernen oder, falls es die Situation erfordert, dickbrüstige, rothaarige Frauen vor feuerspeienden Drachen zu retten und stilvoll auf der nächsten Party Limetten schneiden. Oder was man als Held sonst noch alles damit anstellen kann.

Kommentare:

  1. Das schießt mir nich weit genug. Ansonsten - sieht stylish aus^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber für den Nahkampf meine Liebe... für den Nahkampf.

      Löschen
  2. Mist, mein Kommentar von heute morgen ging anscheinend verloren...?

    Nix Männerspielzeug, ich bin eine Frau und liebe mein Wurfmesser heiß und innig (das ich im übrigen von meinem Mann geschenkt bekommen habe - der ist echt tapfer).
    Wo gibts denn das schöne Stück?

    Neidische Grüße
    Aurora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also gelöscht habe ich keinen und von Ihnen lag auch nichts weiter vor.

      Dieses Messer habe ich von der Manufaktur Böker bezogen.

      Löschen
    2. Nein, das Lösch-problem besteht eher bei mir - ich hab (leider) Office 7. *grrr*
      Dankeschön, nach Böker werde ich mal suchen und mir so ein hübsches Dingelchen selber zu Weihnachten schenken. *schwelg*

      Löschen
  3. Also ich hätte das jetzt als Blusenschnellöffner bezeichnet....

    so long

    cugar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und vielen Dank für die Idee. Eine Verwendungsmöglichkeit mehr... an die ich nicht gedacht hatte.

      Löschen
  4. Sieht gut aus und ist bestimmt hilfreich wenn man sich den Weg zur Bar freikämpfen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch eine gute Verwendungsmöglichkeit. Sehr gut.

      Löschen
  5. Antworten
    1. Fangen Sie sich eines. Es gibt da wirklich tolle Klingen, sogar wirklich preiswert zu erwerben. Die sind gar nicht so teuer wie man meint.

      Löschen
  6. Antworten
    1. Danke. Ich habe mich auch gleich darin verliebt.

      Löschen
  7. Ich schaffe es schon mit unseren stumpfen Kruecken hin oder wieder halb die Pulsadern aufzuschlitzen. Ein Grund, warum mir sowas nicht ins Haus kaeme...Aber schick sieht es aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Männer brauchen das... wenn wir auf die Jagd nach Mammuts gehen ;-)

      *grunz*grunz*grunz*

      Löschen
  8. Hübsches Spielzeug.
    Vor allem die Kombi Ebenholz mit dunkler Klinge ist understatement pur.
    ich besaß ein Laguiole plein Ebenholz mit schmiederauher Klinge aus Carbonstahl.

    AntwortenLöschen
  9. Da kann ich mit meinem Schweizer Taschenmesser nicht mithalten!

    LG,
    Ben

    AntwortenLöschen

KOMMENTAR-ABGABE-GEBRAUCHSANWEISUNG DIE VORHER ZU LESEN IST

Verehrter Leser, verehrte Leserin,

plumpes Duzen ist in diesem Blog verpönt. Duzen dürfen Sie mich, wenn Sie mit mir bereits einmal betrunken die Kellertreppe herunter gefallen sind. Wenn Sie mich nicht Siezen wollen, dürfen Sie mich auch mit "Eure Großartigkeit" und/oder "Oh Unglaublicher" ansprechen.

Ihre Kommentare müssen NICHT meine Meinung widerspiegeln und dürfen auch gerne kritisch sein... an der Sache, an meiner Person.

Habe ich das gesagt? Vergessen Sie es. Ich will schöne Kommentare. Sagen Sie mir wie toll ich bin, feiern Sie mich und schmieren Sie mir Honig ums Maul.

Jegliche Kommentare die mir nicht gefallen oder mich nicht als grandiose und tolle Person darstehen lassen, lösche ich sofort.

Für die restlichen Kommentare gibt es keine genauen Regeln. Ich bin da sehr willkürlich und die Veröffentlichung kann stark von meiner persönlichen Tageslaune abhängen. Und die ist meistens ziemlich mies.

Anonyme Kommentare, außer der mir bekannten üblichen Verdächtigen werden nicht veröffentlicht.

Und wenn Sie mir etwas mitteilen wollen, dann schreiben Sie mir eine Email. Die Kommentarfunktion dient nicht als Kanal für konspirative Mitteilungen.

Ach, Sie finden hier keine Email? Das könnte dann daran liegen, dass ich an einem Kontakt mit Ihnen kein Interesse habe.

Auch ist die Kommentarfunktion auch nicht dazu gedacht einer Ihrer wirren Ideen und/ oder Meinungen eine Plattform zu bieten. Dafür empfehle ich das Schreiben eines eigenen Blogs und diesen in einen Webkatalog für Verschwörungstheorien einzutragen.

Weiterhin dient dieser Blog nicht dazu um persönliche Kontakte zu generieren, Freundschaften zu schließen oder Bekanntschatften mit Frauen aufzubauen. Ich mag andere Menschen nicht sonderlich und ich habe keine Zeit und Lust auf zeit- sowie energieraubende Balzrituale. Dieser Blog dient ausschließlich mir selbst zu zeigen, wie toll ich bin und Sie sowie den Rest der Menschheit als unwürdig dastehen zu lassen.

Ich versuche hier keinen Beliebtheitswettbewerb zu gewinnen.

Gleichzeitig stimmen Sie mit der Abgabe Ihres Kommentars, im Fall meiner Übernahme der Weltherrschaft, der Abschaffung des Frauenwahlrechts, der Einführung eines 24 stündigen frei zugänglichen Amateurpornokanals, der öffentlichen Auspeitschung von Mit-150km-auf-der-linken-Spur-Fahrer und der Einführung des Freitags als offiziellen Cuba Libre Tags zu.