Samstag, 18. April 2015

1. Frühstück des Jahres im Garten

Es war einfach wunderbar. Die Sonne schien und das erste Frühstück des Jahres im Garten gehabt. Das sind die Dinge, die mich wirklich aufrecht erhalten. Freue ich mich schon, wenn wieder jeden Abend draußen gegessen wird.

1429355130006

Avocado-Couscous-Salat mit pochierten Ei

Das Wetter schwenkt um und langsam nähern wir uns der Zeit, in der man wieder Abends draußen sitzen kann.

Ich erkläre die Gartensaison hiermit für eröffnet. Gestern Abend zum ersten Mal in diesem Jahr wieder ein Abendessen im Garten gehabt.

1428695746284

Wir hätten hier einen Avocado-Couscous-Salat mit Cherrytomaten und pochierten Ei. Dazu einen wirklich grandiosen Chardonnay. Eine Neuentdeckung bei meinem Weinhändler. Wirklich unglaublich gut.

Gibt es nichts schöneres als zum Essen am Abend draußen sitzen zu können. Das hat so etwas unglaublich entspannendes…

Britische Impressionen & Britische Mitbringsel

Nach wie vor ist die Ernährung in UK eine echte Herausforderung.

Von dem Full British Breakfast lasse ich die Finger. Da nimmt man alleine vom Zusehen schon zu. Zumal ist die Variante dort noch fettiger, als ich wenn ich es zu Hause machen würde.

1429168021613

Immer wieder gerne genommen… Fish & Chips. Ich könnte mich hineinsetzen. Darf man aber auch nicht so oft essen, weil die Kalorienzahl dermaßen heftig ist, dass man sich das Fett einfach mit der Hand auf die Rippen schmieren könnte.

Das englische Ale hat sich, entgegen allen Vorurteilen, als durchaus erfrischend und lecker heraus gestellt. Ich denke mal, die Zeiten in denen man wirklich schlechtes Bier bekommen hat sind einfach vorbei.

1429171929964

Chicken steht im Pub auch immer hoch im Kurs. Und wenn man sich die Salate in UK ansieht, eine Schaufel gegrillte Hühnerbrust, Bacon und einen Eimer von Dressing über das Grün, dann weiß man, dass es eigentlich auch scheißegal ist, was man sich bestellt. Man merkt sehr schnell, warum viele Britin so aussehen, wie sie aussehen.

Es bietet sich auch ein Spaziergang an. Die Umgebung ist jetzt nicht gerade ein Highlight, aber es reicht um sich einfach mal die Beine zu vertreten.

1429172083150

Witzig fand ich das Taxi. Hier ist man wirklich durch eine Scheibe vom Fahrer getrennt und spricht über eine Gegensprechanlage miteinander.

Momentan bin ich dabei im in den örtlichen Supermärkten Bier und andere Sache zusammen zu kaufen, die ich persönlich mit UK verbinde. Das wird ein Spaß werden, das alles auszuprobieren.

1429178421825

Besonders freue ich mich ja auch Haggis. Das kenne ich und ich mag es sehr. Ich habe mich schon gefragt, ob man nicht vielleicht irgendwie einen Haggis-Burger basteln könnte?

Britische Impressionen

Sie können mir sagen, was Sie wollen. Vielleicht hängen Ihnen diese Über-den-Wolkenbilder auch schon zum Hals heraus. Aber ich mag sie einfach.

1428908596445

Kurz nach dem Start einen schönen Blick auf den Rhein.

Und der Flug nach UK war einfach nur schön. Es hat richtig Spaß gemacht, einfach nur aus dem Fenster zu schauen.

Besonders die Landschaft bei der Landung. Alles war voll mit Nebel und dazu die aufgehende Sonne. Einfach toll

1428908850952

Freitag, 17. April 2015

Jesus Christus war ein Moslem...

oder warum sollte Jesus Christus sonst einen Vollbart gehabt haben?

Ich persönlich wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und ich möchte an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, wie wichtig es ist, sich mit islamistischen Fundamentalisten auf der intellektuellen Ebene auseinander zu setzen.



Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Hohlbirnen wirklich verstehen würden, was man ihnen zu sagen hat.

Büro Büro

Diese Sorte von Menschen, denen man zum ersten Mal begegnet und sofort versteht, was der betreffende Chef für ein Problem mit ihr hat, welches er in dem vorangeganegen Small Talk der letzten Wochen so leicht unterschwellig durchblicken lassen hat.

120kg keuchend und schnaubende Frau, irgendwo an die, wenn nicht schon leicht über 50, die permanent vor sich hin murmelt, kontinuierlich, unter schmatzenden Geräuschen, Essen in sich hineinschaufelt und auch sonst nicht gerade durch besonders schlaue Äußerungen am heutigen Tag auf sich aufmerksam gemacht hat.

Mein lieber Mann... das kann ja noch was werden.

Das Fussball Dilemma

Etwas, das ich hier in UK noch keinem Britin nachvollziehbar erklären konnte, ist der Umstand, dass ich mich als Deutscher, nicht einmal Ansatz für Fussball interessiere.

Nachezu jedes zweite Gespräch macht diesen Schlenker über das Thema Fussball. Jeder ist begeistert von den Clubs der Deutschen Bundesliga. Ich kenne ja nicht einmal eine Handvoll Vereine geschweige denn, irgendwelche Spielernamen. Ich persönlich habe bisher noch keine Beziehung zu dem Sport aufbauen können. Ich schaffe das nicht einmal zur Fussballweltmeisterschaft. Da schaut man Fussball, weil man sich sozial ansonsten komplett ins Aus schiesst.

Warum interessiert sich nicht mal jemand auch für meine Themen?